Kunst aus Findorff
Findorffer Künstlerinnen und Künstler stellen sich vor

Ingrid Lange-Schmidt

 Die Kraft der Vereinfachung - Malerei in Öl und Acryl, figurativ und abstrakt

 

Welche Freude: Nach über dreißig Jahren nur nebenberuflich ausgeübter Malerei und künstlerischer Aus- und Weiterbildung kann ich jetzt intensiv und in ganz Ruhe in meinem eigenen Atelier in Findorff malen, ohne auf die Uhr zu gucken….

Ich habe bereits einige Einzelausstellungen gestaltet und an mehreren Gruppenausstellungen mitgewirkt, vorrangig mit figurativen Werken in Acryl. 

 Aktuell besteht mein Interesse in der Ölmalerei von Seestücken und Landschaftsdetails, die auf eigenen Fotos beruhen. Diese bearbeite ich mit einem Computerprogramm, um mäßig bis stark abstrahierte neue Formen zu erreichen und ungewohnte Farbkombinationen auszuprobieren. Davon angeregt male ich Bilder in Öl auf Leinwand, die die Stimmung und die Kraft des Meeres, der Landschaften oder deren Details verdeutlichen sollen.

Ich möchte durch Intensivierung und „Vereinfachung“ ihre Schönheit miterlebbar machen.

 

 

Ingrid Lange-Schmidt

Karlshafener Str. 37

28215 Bremen

mobil 0151-18356808

 

lange.schmidt@uni-bremen.de

www.edition-origo.de (mit 48 Abbildungen)

 

 

Diese Bildausschnitte für Originalformat bitte anklicken: